/
»Literarischer Herbst«, veranstaltet vom Literaturhaus Nordhessen

Friedrich Christian Delius liest aus seinem aktuellen Roman

»Wenn die Chinesen Rügen kaufen, dann denkt an mich«

3. November 2020

Das Gastspiel fällt leider coronabedingt ersatzlos aus!
Bereits gekaufte Karten können an der Theaterkasse zurückgegeben oder getauscht werden, Tel. 0561.1094-222.
Inhalt
Kassandra wird gekündigt. »Kassandra« ist der Spitzname eines durchaus heiteren Wirtschaftsredakteurs, der den Fehler hat, lieber eigenen Recherchen zu folgen als den Pressesprecher*innen der Minister*innen und Konzerne. Noch am Abend seiner Entlassung schreibt er weiter – nun im Tagebuch, frischer und frecher. So konzentriert er sich auf die Vergewaltigung Griechenlands in der Bankenkrise. Und auf die Blindheit gegenüber China, das mit seiner Wirtschaftsmacht und antidemokratischen Ideologie immer näher rückt. Mit seinem Freund Roon, der nach Jahren in den USA nun Landarzt auf Rügen werden will, phantasiert er beim Wandern über die Kreidefelsen schon mal hundert Jahre voraus: wenn dankbare Chinesen der heutigen Kanzlerin ein Denkmal auf Rügen errichten.

15,00 / 9,00 Euro