Miriam Kohler

Zur Person
Miriam Kohler, gebürtige Freiburgerin, machte zunächst eine Tanzausbildung an der John Cranko Schule in Stuttgart, sowie als Elevin an den Städtischen Bühnen Freiburg, bevor sie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin Schauspiel studierte. Sie war Ensemblemitglied am Theater junge Generation in Dresden und ist seit Geburt ihrer Tochter freischaffend tätig, u.a. am Theater am Turm Frankfurt, den Sophiensälen, sowie dem Hau 2 und 3 in Berlin, den Burgfestspielen Bad Vilbel, dem Theater Erlangen, sowie dem Gostner Hoftheater in Nürnberg.

Als Tänzerin arbeitete sie mit den Choreografen Christoph Winkler und Ingo Reulecke zusammen.
In der Spielzeit 2019-20 ist am Staatstheater Kassel in Iason (Regie: Kristo Šagor) und Cinderella (Regie: Martina van Boxen) als Schauspielerin und Tänzerin zu erleben.

Aktuelle Produktionen
Theaterfest 2019

Schauspielrevue

Szenische Vorstellung der neuen Spielzeit mit dem Schauspiel- und Tanzensemble