September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
MoDiMiDoFrSaSo
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
MoDiMiDoFrSaSo
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
September 2019
Samstag
Sa
21
September
Sep
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Der Ring
16:30 Uhr
Opernführer - live
17:00 Uhr
Opernhaus Abo: Samstag Oper
Zweiter Tag

von Richard Wagner
Dichtung vom Komponisten
Von Machtgier zerfressen setzen Wotan, Alberich und Mime alles daran, den allmächtigen Ring in ihre Gewalt zu bringen. Aber einer macht den Strich durch die Rechnung: Siegfried, der freie Held, der das Fürchten nie gelernt hat und der weder Götter noch Herrscher bedarf. 
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Francesco Angelico  ∆ INSZENIERUNG Markus Dietz 

Sonntag
So
22
September
Sep
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
17:30 Uhr
Opernführer - live
18:00 — 20:15 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Sonntag
Wiederaufnahme
Albert Lortzing
Komische Oper in drei Aufzügen
Lortzings Musik strahlt in jeder Phrase Brillanz und Leichtigkeit aus. Wenn am Ende der Ouvertüre lautstark ein Schuss ertönt, ist dies der Beginn eines Verwechslungs- und Verkleidungsreigens, wie er turbulenter kaum sein könnte. Die Epoche des Biedermeier und der herrschende Adel werden tüchtig aufs Korn genommen.
Freitag
Fr
27
September
Sep
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 — 21:45 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Freitag
Albert Lortzing
Komische Oper in drei Aufzügen
Lortzings Musik strahlt in jeder Phrase Brillanz und Leichtigkeit aus. Wenn am Ende der Ouvertüre lautstark ein Schuss ertönt, ist dies der Beginn eines Verwechslungs- und Verkleidungsreigens, wie er turbulenter kaum sein könnte. Die Epoche des Biedermeier und der herrschende Adel werden tüchtig aufs Korn genommen.
Samstag
Sa
28
September
Sep
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Der Ring
16:30 Uhr
Opernführer - live
17:00 Uhr
Opernhaus Abo: Mittwoch Oper
Zweiter Tag

von Richard Wagner
Dichtung vom Komponisten
Von Machtgier zerfressen setzen Wotan, Alberich und Mime alles daran, den allmächtigen Ring in ihre Gewalt zu bringen. Aber einer macht den Strich durch die Rechnung: Siegfried, der freie Held, der das Fürchten nie gelernt hat und der weder Götter noch Herrscher bedarf. 
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Francesco Angelico  ∆ INSZENIERUNG Markus Dietz 

Sonntag
So
29
September
Sep
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
11:00 Uhr
Opernfoyer
In der Einführungsmatinee verrät das Produktionsteam alles Wissenswerte zu diesen beiden Werken: von den originalen, zugrundeliegenden Geschichten bis hin zu einem Einblick in die Akten eines Mordprozesses. Und dafür, dass am Ende der Gesang nicht zu kurz kommt, sorgen die Mitglieder des Opernensembles.
Oktober 2019
Mittwoch
Mi
02
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
18:45 Uhr
Einführung
19:00 Uhr
Opernhaus
Kostprobe
Melodramma in einem Akt von Pietro Mascagni I Dramma in zwei Akten und einem Prolog von Ruggero Leoncavallo
Verschmähte Liebe, unbändige Eifersucht und Durst nach Vergeltung sind die zentralen Themen, die packendes italienisches Musiktheater versprechen.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Mario Hartmuth  ∆ INSZENIERUNG Tobias Theorell

Donnerstag
Do
03
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 — 21:45 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Donnerstag
Albert Lortzing
Komische Oper in drei Aufzügen
Lortzings Musik strahlt in jeder Phrase Brillanz und Leichtigkeit aus. Wenn am Ende der Ouvertüre lautstark ein Schuss ertönt, ist dies der Beginn eines Verwechslungs- und Verkleidungsreigens, wie er turbulenter kaum sein könnte. Die Epoche des Biedermeier und der herrschende Adel werden tüchtig aufs Korn genommen.
Samstag
Sa
05
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Der Ring
16:30 Uhr
Opernführer - live
17:00 Uhr
Opernhaus Abo: Freitag Oper
Zweiter Tag

von Richard Wagner
Dichtung vom Komponisten
Von Machtgier zerfressen setzen Wotan, Alberich und Mime alles daran, den allmächtigen Ring in ihre Gewalt zu bringen. Aber einer macht den Strich durch die Rechnung: Siegfried, der freie Held, der das Fürchten nie gelernt hat und der weder Götter noch Herrscher bedarf. 
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Francesco Angelico  ∆ INSZENIERUNG Markus Dietz 

Sonntag
So
06
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
17:30 Uhr
Opernführer - live
18:00 — 20:15 Uhr
Opernhaus
Albert Lortzing
Komische Oper in drei Aufzügen
Anschließend Verleihung des VolksBühne-Preises an Jaclyn Bermudez
Lortzings Musik strahlt in jeder Phrase Brillanz und Leichtigkeit aus. Wenn am Ende der Ouvertüre lautstark ein Schuss ertönt, ist dies der Beginn eines Verwechslungs- und Verkleidungsreigens, wie er turbulenter kaum sein könnte. Die Epoche des Biedermeier und der herrschende Adel werden tüchtig aufs Korn genommen.
Samstag
Sa
12
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:30 Uhr
Opernhaus Abo: PremOper
Premiere
Melodramma in einem Akt von Pietro Mascagni I Dramma in zwei Akten und einem Prolog von Ruggero Leoncavallo
Verschmähte Liebe, unbändige Eifersucht und Durst nach Vergeltung sind die zentralen Themen, die packendes italienisches Musiktheater versprechen.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Mario Hartmuth  ∆ INSZENIERUNG Tobias Theorell

Dienstag
Di
15
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 — 21:45 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Dienstag
Albert Lortzing
Komische Oper in drei Aufzügen
Lortzings Musik strahlt in jeder Phrase Brillanz und Leichtigkeit aus. Wenn am Ende der Ouvertüre lautstark ein Schuss ertönt, ist dies der Beginn eines Verwechslungs- und Verkleidungsreigens, wie er turbulenter kaum sein könnte. Die Epoche des Biedermeier und der herrschende Adel werden tüchtig aufs Korn genommen.
Mittwoch
Mi
16
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 Uhr
Opernhaus Abo: JTR I
Melodramma in einem Akt von Pietro Mascagni I Dramma in zwei Akten und einem Prolog von Ruggero Leoncavallo
Verschmähte Liebe, unbändige Eifersucht und Durst nach Vergeltung sind die zentralen Themen, die packendes italienisches Musiktheater versprechen.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Mario Hartmuth  ∆ INSZENIERUNG Tobias Theorell

Mittwoch
Mi
23
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 — 21:45 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Mittwoch
Albert Lortzing
Komische Oper in drei Aufzügen
Lortzings Musik strahlt in jeder Phrase Brillanz und Leichtigkeit aus. Wenn am Ende der Ouvertüre lautstark ein Schuss ertönt, ist dies der Beginn eines Verwechslungs- und Verkleidungsreigens, wie er turbulenter kaum sein könnte. Die Epoche des Biedermeier und der herrschende Adel werden tüchtig aufs Korn genommen.
Freitag
Fr
25
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 Uhr
Opernhaus Abo: JTR II, Misch-Freitag II
Melodramma in einem Akt von Pietro Mascagni I Dramma in zwei Akten und einem Prolog von Ruggero Leoncavallo
Verschmähte Liebe, unbändige Eifersucht und Durst nach Vergeltung sind die zentralen Themen, die packendes italienisches Musiktheater versprechen.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Mario Hartmuth  ∆ INSZENIERUNG Tobias Theorell

Samstag
Sa
26
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
Der Ring
16:30 Uhr
Opernführer - live
17:00 Uhr
Opernhaus Abo: Misch-Samstag
Zweiter Tag

von Richard Wagner
Dichtung vom Komponisten
Von Machtgier zerfressen setzen Wotan, Alberich und Mime alles daran, den allmächtigen Ring in ihre Gewalt zu bringen. Aber einer macht den Strich durch die Rechnung: Siegfried, der freie Held, der das Fürchten nie gelernt hat und der weder Götter noch Herrscher bedarf. 
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Francesco Angelico  ∆ INSZENIERUNG Markus Dietz 

Mittwoch
Mi
30
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
19:00 Uhr
Opernführer - live
19:30 Uhr
Opernhaus Abo: Mittwoch Oper
Melodramma in einem Akt von Pietro Mascagni I Dramma in zwei Akten und einem Prolog von Ruggero Leoncavallo
Verschmähte Liebe, unbändige Eifersucht und Durst nach Vergeltung sind die zentralen Themen, die packendes italienisches Musiktheater versprechen.
∆ MUSIKALISCHE LEITUNG Mario Hartmuth  ∆ INSZENIERUNG Tobias Theorell

Donnerstag
Do
31
Oktober
Okt
http://www.staatstheater-kassel.de/ Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel
17:30 — 19:45 Uhr
Opernfoyer
Im »Mozart-Studio I« laden wir Sie zu einer Begegnung mit Regisseur Lorenzo Fioroni ein, bevor Sie einem Teil einer Bühnenprobe beiwohnen. Über erste gewonnene Eindrücke tauschen wir uns im Anschluss in einem Nachgespräch aus.