Operncafé – Der Wildschütz

11. Mai 2019

Inhalt
Schon oft wurde geunkt, die deutsche Spieloper sei tot. Doch weit gefehlt! Nach dem großen Erfolg der Lustigen Weiber von Windsor liefert die Kasseler Neuinszenierung von Albert Lortzings Der Wildschütz den besten Beweis dafür, dass sie lebendiger ist als je zuvor. Bei Kaffee & Kuchen wird das Produktionsteam natürlich alles Wissenswerte rund um das Werk verraten: Über den Komponisten, die Epoche des Biedermeier, das Billard-Spiel in der Musik und warum die Komödie umso mehr wirkt, desto größer die Katastrophe ist, die sie heraufbeschwört. Dass am Ende der Gesang nicht zu kurz kommt, dafür sorgen die Mitglieder des Opernensembles. 
Besetzung