Jan Harborth

Solo-Kontrabass
Zur Person
Jan Harborth studierte in Frankfurt a.M. bei Prof. Klaus Kontrabass. Während der Schulzeit war er Jungstudent in seiner Heimatstadt Aachen und sammelte in verschiedenen Jugendorchestern, wie dem LJO NRW und dem BJO, seine ersten Orchestererfahrungen. Zweimal erhielt er einen Bundespreis bei Jugend musiziert.
In seiner Studienzeit hatte er Zeitverträge an den Opernhäusern Wiesbaden, Stuttgart und Frankfurt. 1989 wurde Jan Harborth im Alter von 24 Jahren Solobassist am Staatstheater Kassel.
Nach einem Lehrauftrag an der Musikhochschule Detmold wurde er 2001 Dozent an der Musikakademie der Stadt Kassel.
Er ist verheiratet, hat vier Kinder und spielt in seiner Freizeit gerne Fußball.
Aktuelle Produktionen
All about the Bass