Jannik Neß

4. / 2. Horn / Wagnertuba
Zur Person
Geboren in der ältesten Stadt Deutschlands, in Trier, spielt Jannik Neß bereits seit seinem siebten Lebensjahr Horn. Nach seinem Jungstudium in Mainz absolvierte er seinen Bachelor bei Prof. Sibylle Mahni in Saarbrücken und fing 2017 seinen Master an der Hochschule für Musik in Hannover bei Prof. Markus Maskuniitty an.

Als Akademist des Münchner Rundfunkorchesters und als Praktikant der Stuttgarter Philharmoniker sammelte er seine ersten professionellen Erfahrungen, die ihn in der Spielzeit 2016/17 nach Karlsruhe in die Badische Staatskapelle führten. Seit der Spielzeit 2018/19 ist Jannik als tiefer Hornist am Staatstheater Kassel angestellt.