Julie Weideli

Zur Person
Die Szenografin Julie Weideli ist schweiz-französische Doppelbürgerin und lebt in Berlin.
Sie diplomierte an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel am Institut für Innenarchitektur und Szenografie.
Ihre langjährige künstlerische Mitarbeit mit dem Bühnen- und Kostümbildner Christof Hetzer brachte sie mitunter an das Muziektheater Amsterdam, die Deutsche Oper Berlin, die Vlaamse Opera Antwerpen und die Staatsoper Wien.
Seit 2015 hat sie Bühnenbilder und teilweise Kostüme für diverse erfolgreiche Schauspielproduktionen am Theater Regensburg, am Schlosstheater Celle und am Schauspielhaus Salzburg realisiert. Ab 2018 schuf sie das Bühnenbild und die Kostüme für Opernproduktionen am Theater für Niedersachsen in Hildesheim und am Theater Aachen.
Ihre künstlerische Arbeit umfasst unter anderem die Installationen »Low Density« und »Der verlorene Spiegel«, die sie zusammen mit dem Light Designer Bernd Purkrabek konzipiert hat.
In der Spielzeit 2018–2019 realisierte sie am Staatstheater Kassel das Bühnenbild für Der Wildschütz.

Aktuelle Produktionen
Albert Lortzing