Tom Ryser

Regisseur
Zur Person
Tom Ryser, in Basel geboren, ist ausgebildeter Schauspieler und seit 1996 freischaffend als Regisseur, Schauspieler und Choreograf tätig. Er inszeniert genreübergreifend Tanz, Theater, Zirkus, schuf ein Ballett mit Baumaschinen und die »Raketensymphonie«, ein Stück für 16 Solisten, ein Feuerwerk und Chor zur Eröffnung der Kulturhauptstadt »Linz 09«. Darüber hinaus ist er Hausregisseur von Ursus & Nadeschkin. Mit diesem Komiker- und Kabarettduo erhielt er 2008 den Hans Reinhart-Ring, die höchste Theaterauszeichnung in der Schweiz. Letzte Engagements führten ihn an das Theater Lübeck (Die Zauberflöte, The Fairy Queen) und die Opernhäuser von Toulon und Toulouse (Die Entführung aus dem Serail). Tom Ryser führte am Staatstheater Kassel zuletzt die Regie für das Musical Kiss me, Kate und inszeniert hier in der Spielzeit 2018–19 Lortzings Der Wildschütz.